SumoDacs: Secure Mobile Data Access

Ziel des Projekts SumoDacs ist die Entwicklung einer Architektur für den sicheren Zugriff auf Unternehmensdaten mit mobilen Endgeräten unter Verwendung von Hardware-Tokens. Die Hardware steht bereits in für mobile Anwendungen geeigneten Bauformen zur Verfügung, z.B. als USB-Stick oder als SD-Card; zusätzlich wird auch der zukünftige elektronische Personalausweis als Token verwendet. Ein auf kontextsensitiven Rollen basiertes Berechtigungssystem wird eine flexible und feingranulare Zugriffskontrolle sowie digitales Rechtemanagement ermöglichen, welche die Herausforderungen ubiquitärer Anwendungsszenarien erfüllt.

Nach Abschluß der Projekts steht eine prototypische Referenzlösung zur Verfügung, die im CRM-System von CAS eine browserbasierte Sicherheitslösung für Clients bietet. Die Prototyplösung wird zeitnah nach Abschluss des Projekts zu verschiedenen Produkten zum sicheren Zugang, d.h. Access- und Identity Management und zum Schutz von Anwenderdaten weiterentwickelt und angeboten. WIBU-SYSTEMS wird Entwicklungstools anbieten, um mobile Sicherheitsanwendungen einfach zu integrieren. Dies wird ein neues Marktpotential neben Schutz und Lizenzierung digitaler Produkte erschließen und weiteres wirtschaftlichen und beschäftigungsmäßiges Wachstum ermöglichen.




Kontakt

WIBU-SYSTEMS AG
Rüppurrer Straße 52-54
76137 Karlsruhe, Deutschland
Tel.: +49-721-93172-0
Fax: +49-721-93172-22
Internet: www.wibu.de
Email: sumodacs@aifb.org